Suchen
Letzte Änderung: 11.01.2017
PAR
Parallaxe
Üblicherweise sind die Zielfernrohre auf 100 m parallaxefrei eingestellt, d. h. auch wenn der Schütze nicht mittig durch das Okular blickt (optische Achse und Sehachse sind gegeneinander verschoben), ist bei einer Entferung von 100 m keine Veränderung der Treffpunktlage festzustellen. Diverse Zielfernrohre besitzen einen Parallaxe-Ausgleich, d. h. die Parallaxe-Freiheit kann auf die entsprechende Entfernung eingestellt werden, so daß sich auch bei dieser Entfernung und nicht zentrischem Einblick in das Zielfernrohr keine Treffpunktverlagerung ergibt.

 

Durch klicken des Links wird Ihr E-Mail Programm geöffnet und eine E-Mail für den Versand vorbereitet. Diese kann durch Sie beliebig geändert bzw. ergänzt werden und anschliessend an den gewünschten Empfänger gesendet werden.

Bitte haben Sie Verständniss dafür das diese Funktion aus technischen Gründen nicht mit allen Browsern bzw. E-Mail Programmen kompatibel ist und wir aus rechtlichen Gründen keine Alternative anbieten können.



Link zum erstellen der E-Mail

Artikel die Sie bereits angesehen haben